03.06.2006 19:14 |

Korea Open

Chen Weixing bei Korea Open im Halbfinale

Chen Weixing, Österreichs aktuelle Nummer eins im Tischtennis, steht bei den Korea Open im Halbfinale. Der Weltranglisten-Neunte besiegte am Samstag zunächst den Deutschen Jörg Roßkopf sicher mit 4:1 und anschließend den Koreaner Cho Eon Rae nach hartem Kampf mit 4:2. Chen (SVS Niederösterreich) bekommt es nun am Sonntag im Duell zweier Defensiv-Spezialisten mit dem Koreaner Joo Se Hyuk zu tun.

Die ÖTTV-Damen sind dagegen schon ausgeschieden. Liu Jia unterlag in der zweiten Runde der Koreanerin Park Mi Young mit 1:4 und musste sich auch im Doppel mit Veronika Heine im Viertelfinale geschlagen geben.

Für den einzigen Lichtblick sorgte Li Qiangbing. Die 20-Jährige gewann das U21-Turnier durch einen 4:3-Finalerfolg gegen die an Nummer eins gesetzte Koreanerin Lee Eun Hee.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten