07.10.2015 14:38 |

Horror-Schocker

"It Follows": Fluch wird durch Sex übertragen

Das "It" oder "Es" im Horror-Genre ist meist bösartige Ausformung des Unbewussten oder Manifestation verdrängter Ängste. In "It Follows" ist es ein Fluch, der Jugendliche in der Detroiter Pampa befällt und - wie fies - durch Geschlechtsverkehr übertragen wird. Loswerden kann man das namenlose Grauen in wechselnder menschlicher Gestalt pikanterweise nur durch neuerlichen sexuellen Kontakt mit einer anderen Person.

Infektionspanik & Adoleszenz! Ein Streifen, der das bigotte Regelwerk und die lustfeindliche Moral des US-amerikanischen Kinos umkreist, dem zufolge promiskuitive Teenager bestraft werden - unfreiwillig komische Momente bleiben da nicht aus - und in seiner unheimlichen viralen Symbolik an Hideo Nakatas "Ringu" gemahnt.

Akustisch packend die musikalische, Bedrohung verheißende Untermalung. Stark die von Maika Monroe gespielte Jay, die sich letztlich ihrem mysteriösem "Es" stellt.

Kinostart von "It Follows": 9. Oktober.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen