15. bis 19. Oktober

Film ab beim Kurzfilmfestival "video&filmtage"

Es gibt auch eine Welt außerhalb von "How I Met Your Mother" oder "Die Nanny": Das beweisen 50 junge Filmschaffende beim 19. "video&filmtage"-Festival in der Urania. Gezeigt werden von Donnerstag, dem 15. Oktober, bis Montag, dem 19. Oktober, Animationsfilme, Kurzdokus und Experimentalmovies. Film ab!

Frische, schräge und unkonventionelle Filmkunst verspricht der Veranstalter, wenn zur Primetime Filme am laufenden Band über die Leinwand im wienXtra-Kinosaal in der Urania flimmern. Am Donnerstag, dem 15. Oktober, geht's um 19 Uhr los, an den vier folgenden Tagen ist dann schon ab 16 Uhr Kinovergnügen angesagt. Und das Beste am Filmfestival: Der Eintritt ist frei.

Das ausführliche Kinoprogramm findet ihr auch HIER.

Was: Das 19. "video&filmtage"-Festival
Wann: Donnerstag, 15. Oktober, bis Montag, 19. Oktober
Wo: 1., Uraniastraße 1

red

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr