So, 24. Juni 2018

Sexy Einblicke

15.09.2015 08:59

Kendall Jenner lässt Nippelpiercing blitzen

Ganz schön heiß, was man derzeit auf den Laufstegen bei der New York Fashion Show zu sehen bekommt! Für den Hingucker sorgte jetzt aber Kendall Jenner, die in einer durchsichtigen Bluse für Designerin Diane von Furstenberg über den Catwalk schritt - und dabei ganz keck ihr Nippelpiercing blitzen ließ.

Kendall Jenner erobert momentan wieder die Laufstege bei der New York Fashion Week. Und was sie da so zeigt, ist ganz schön heiß! Bei der Show von Diane von Furstenberg lief die 19-jährige Schwester von Kim Kardashian nämlich im leicht transparenten Kleidchen über Catwalk und ließ darunter nicht nur ihre Nippel blitzen, sondern auch ihr Brustwarzenpiercing.

Das intime Schmuckstück trägt das Model übrigens seit dem Sommer. Nicht das einzige Accessoire, das sich Kendall entgegen aller Ratschläge ihrer großen Schwester Kim in den letzten Monaten zugelegt hat. Seit Kurzem ziert nämlich auch ein kleines Herz-Tattoo den Mittelfinger von Kendall. "Meine Schwester sagte immer: 'Klebe keinen Sticker auf einen Bentley'", witzelte das Model unlängst dazu in einem Interview.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.