20.05.2006 19:57 |

Segel-WM

Keine Medaille für die ÖSV-Segler

Österreich ist bei den ISAF World Sailing Games auf dem Neusiedler See ohne Medaille geblieben. Nach Platz vier von Sylvia Vogl/Carolina Flatscher im 470er, kamen am Samstag im Hobie Tiger Thomas Zajac/Thomas Czajka auf Platz sechs und Roman Hagara/Hans Peter Steinacher auf Rang acht.

Im Hobie 16 wurden Sonja Zelinka/Christine Moser Achte und Margit Prettenhofer/Claudia Mandl Neunte. Damit bleibt Silber von Andreas Geritzer 2002 vor Marseille die bisher einzige österreichische Medaille in der zwölfjährigen Geschichte dieser ISAF-Veranstaltung.

Sylvia Vogl/Carolina Flatscher verpassten die Bronzemedaille im 470er knapp. Gold ging an die Französinnen Ingrid Petitjean/Nadege Douroux, Silber an die Australierinnen Elise Rechichi/Tessa Parkinson. Bronze holten die Ukrainerinnen Ruslana Taran/Olena Pacholtschik.

 

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten