Do, 18. Oktober 2018

Auf der Herbstmesse

10.09.2015 07:35

Die Kärntner "Krone" sucht den "Hund des Jahres"

Nur noch bis Montag kann man sich zur beliebten "Krone"-Hundewahl anmelden, die im Rahmen der Haustiermesse "Tier & Wir" stattfindet. Die Klagenfurter Herbstmesse öffnet vom 16. bis 20. September ihre Tore unter dem Motto "5 Tage – 5 Themen" statt. Im Gaudepark geht es bereits am Freitag los.

Alpen-Adria-Kulinarik, Mode & Lifestyle, Energie & Bau, Wohnen sowie Tier & Wir, das sind die fünf Themen der Klagenfurter Herbstmesse vom 16. bis 20. September. Das Highlight der Haustiermesse "Tier & Wir" ist die bereits neunte "Krone"-Hundewahl, zu der man sich noch bis Montag anmelden kann. Es gibt drei Vorwahltermine: 17., 18. und 19. September, jeweils 14 Uhr.

Tolle Preise gewinnen
Es winken tolle Preise von Fressnapf, Perro, Swarovski, der "Krone Tierecke" – und der Siegerhund bekommt zusätzlich ein verlängertes Wochende im Hundehotel Moser am Weißensee. Der erste Tag der Haustiermesse am Mittwoch in der Messehalle 2 beginnt mit dem wertvollen Workshop "Hunde sicher verstehen" von "respekTIERt", zu dem man sich unter Tel.: 0664/111 34 81 anmelden kann. Der Gaudepark mit neuem Abenteuer-Karussell öffnet am Freitag um 18 Uhr.

Anmeldungen zur Hundewahl unter claudia.fischer@kronenzeitung.at.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.