Dein Droide:

Das allerschärfste Star-Wars-Spielzeug

Er rollt, er fiept, er ist nicht größer als eine Orange: Jetzt gibt's das coolste Star-Wars-Spielzeug aller Zeiten, R2-D2s Nachfolger für daheim! Ab sofort könnt ihr euren eigenen Star-Wars-Roboter durchs Wohnzimmer rollen lassen!

Disney bringt zusammen mit dem bekannten Roboter-Hersteller Sphero den ersten kleinen BB-8-Star-Wars-Gefährten für zuhause heraus! Und das Beste: Mittels App lässt sich der rollende Roboter auch noch von euch steuern!

Bestehend aus einer Kugel unten und einer Halbkugel oben drauf, rollt der Droid (dessen Kopf übrigens genauso aussieht wie jener von R2D2) aus dem neuen Star-Wars-Teil "The Force Awakens - Das Erwachen der Macht" durch euer Wohnzimmer!

Was er außer Rollen sonst noch kann? Von euch aufgenommene Botschaften als Hologramme in die Luft projizieren (sichtbar allerdings nur beim Blick durch Smartphone oder Tablet), auf Sprachbefehle reagieren und Star-Wars-Geräusche von sich geben.

Falls ihr mal keine Lust habt, den kleinen Kerl zu steuern, kann er auch selbstständig durch die Gegend patroullieren.

Übrigens: Für den Holographic-Messaging-Modus bedient sich Sphero der Augmented-Reality-Methode.

Der BB-8 flitzt blitzschnell durch die Gegend, und sein Kopf bleibt trotzdem immer oben. Magie? Nein, moderne Magnet-Technologie macht diesen Effekt möglich.

Den kleinen Droiden kann man sowohl mit iOS, als auch mit Android-Smartphones oder Tablets verbinden. Zu kaufen gibt's das Super-Gadget um 169 Euro.

cde

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr