26. September

Back to the 20ies: Gewinnt ein burlesques Dinner

Wollt ihr euch ins Hollywood der 1920er-Jahre zurückversetzen lassen, und dazu noch ein wunderbares Abendessen genießen? City4U macht's möglich - wir bringen euch zur ersten Dinner&Burlesque-Show des Landes!

Internationale Burlesque-Stars aus aller Welt präsentieren sich im Rahmen der Show "Old Hollywood - The Last days of Decadence", begleitet von einem hervorragenden 4-Gänge-Menü im Parkhotel Schönbrunn. Für einige Stunden öffnet sich ein 100-jähriges Zeitfenster in die Ära der wilden 20er-Jahre. Seid dabei und lasst euch zurückversetzen in eine längst vergangene Zeit von Glanz und Glamour!

In einer prickelnden Show zeigen sich die Burlesque-Stars Vicky Butterfly (UK), Betsy Rose (UK), Banbury Cross (UK) und Russell Bruner (US) von ihrer besten Seite. Fia Sco interpretiert die Hits der 20er-Jahre, untermalt wird das Spektakel mit Filmausschnitten der großen Hollywood-Blockbuster.

Was: Dinner & Burlesque
Wann: Samstag, 26. September, ab 18 Uhr
Wo: Parkhotel Schönbrunn, 13., Hietzinger Hauptstraße 10 - 14

Gewinnspiel! City4U verlost 2x2 Tickets für ein 4-Gänge-Abendessen und die Burlesque-Show! Poste auf der City4U-Facebook-Page oder auf deiner Instagram-Page mit dem Hashtag #Dinner&Burlesque und #City4U UND schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Dinner & Burlesque".

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 25. September, um 12 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr