15.05.2006 11:20 |

Speicher en masse

Das weltweit größte Speichersystem

Da können externe Festplatten und USB-Sticks als Speichererweiterung einpacken: Denn wer den "Eternus8000" von Fujitsu besitzt, der dürfte in punkto Kapazität für immer ausgesorgt haben. Das weltweit größte Speichersystem fasst ein Petabyte.

Exakt genommen sind es sogar 1,36 Petabyte. Doch was ist eigentlich ein Petabyte? Ein Petabyte sind 1.024 Terabyte, was wiederum 1.048.576 Gigabyte entspricht. Für Großmutters Foto-Archiv und die MP3-Sammlung vom Burli sollte also ausreichend Platz vorhanden sein.

Insgesamt werkeln 2.760 500 Gigabyte große Laufwerke, 256 Gigabyte Cache liefern ausreichend Puffer beim Arbeiten. Für die Geschwindigkeit sind 16 3,4-GHz-Prozessoren verantwortlich.

Kleiner Haken: So viel Speicher benötigt auch enormen Platz. Sechs etwa 1,8 Meter hohe Schränke bilden eine zehn Meter lange Wand und bringen insgesamt elf Tonnen auf die Waage.

 

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol