So sieht's aus:

21 Gründe, warum wir Männer glücklicher sind

Frauen mögen glücklich sein, doch Männer sind glücklicher. City4U erklärt euch, wieso:

#1. Wir können parallel zum Gehsteig einparken. Problemlos.

#2. Wir können wochenlang allein mit AppleTV und der Nummer des Pizzaboten überleben.

#3. Wir wissen, dass Abseits keine Erkrankung ist.

#4. Wir agieren strukturiert und haben Terminkalender.

#5. Und wir haben die besseren Ausreden, falls Punkt 4 einmal nicht zutrifft.

#6. Wir bleiben nicht bis zum Frühstück.

#7. Wir reden auch nicht darüber. Schon gar nicht darüber, warum wir nicht zum Frühstück bleiben.

#8. Wir sind nie krank.

#9. Und falls wir doch irgendwann krank sind, leiden wir viel besser.

#10. Wir wissen, dass ein Burn-Out nicht immer etwas mit Überlastung zu tun hat. Sondern mit Motorrad-Hinterreifen.

#11. Wir können uns auch in schöne Motorräder verlieben. Und wie.

#12. Wir können uns einen ganzen Abend ausgezeichnet über Hayabusas, Ducatis, Harleys und Kawasakis unterhalten.

#13. Wir wissen, was GTI heißt (Anm.: Gran Turismo Injektion).

#14. Wir essen oft, viel und fettig. Und wir haben Spaß dabei.

#15. Wir sind alle Grillmeister. Schon seit der Steinzeit.

#16. Wir brauchen am Morgen im Bad nur 15 Minuten. Einige noch weniger.

#17. Wir haben die richtige Religion (Rapid). Manche glauben auch noch an eine gewisse Austria.

#18. Wir lieben bei den Mädels High-Heels – und müssen zum Glück selbst keine anziehen.

#19. Wir können selbst komplexere Sachverhalte in weniger als 60 Sekunden erklären.

#20. Wir haben immer recht. Natürlich.

#21. Und wir sind glücklicher, weil wir immer wieder tolle Frauen finden, die mit uns das Leben verbringen wollen. Manchmal auch aus Mitleid.

rs/red

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr