Netz-Hype

Silentó: Besser als Gangnam Style?

Gerade mal 17 Jahre alt und schon besser als Mr.-Gangnam-Style Psy? Rapper Silentó mischt mit seinem Video zur Debüt-Single "Watch Me (Whip/Nae Nae)" das Netz so richtig auf. In Amerika sind seine Dance-Moves schon absoluter Kult: Tausende Silentó-Kopien sorgen für verrückte Klick-Rekorde. City4U zeigt euch schon heute, was morgen bei uns durch die Decke gehen wird!

Sein Video hat bereits 78 Millionen YouTube-Klicks, der Song ging auf die #3 in den Billboard's Hot 100 Song Charts, und mehr als 150 Millionen Mal wurde die Scheibe schon gestreamt. Doch was ist das Besondere an "Watch Me" von Silentó? Hier die Antwort: Die Dance-Moves im Video sind einfach der Hammer!

Spätestens, seitdem die kleine Tochter Riley von NBA-Star Stephen Curry eine Silentó-Kopie ins Netz gestellt hat, gibt es in Amerika kein Halten mehr.

Unter dem Hashtag #WatchMeDance finden sich schon Tausende Videos, jede Minute kommen mehr dazu. Ob groß oder klein, die Amis gehen zu dem Song voll ab. Wetten, dass Silentó mit "Watch Me" den Koreaner Psy und seinen "Gangnam Style" bald knacken wird?

Und hier das Original-Video von Silentó - shake it, Baby! ;)

Was meint ihr - wird das Ding durch die Decke gehen, oder ist das ein absoluter Fail? Schreibt uns eure Meinung und postet eure Silentó-Videos auf unserer Facebook-Page, Twitter oder auf Instagram: Hashtag #City4U und #WatchMeDance

cgi

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr