Do, 16. August 2018

Brennende Autos

24.04.2006 09:02

Zwei Pkw auf Parkplatz in Flammen aufgegangen

Die steirische Polizei steht vor einem Rätsel, nachdem Montag Früh auf einem Parkplatz in Weiz ein Pkw explosionsartig in Flammen aufging. Das Feuer griff auf ein zweites Auto über, beide Fahrzeuge wurden völlig zerstört.

Durch die Explosion, die sich etwa um drei Uhr ereignet haben dürfte, ist ein Schüler des Kolpingheims in Weiz munter geworden. Als er einen Blick auf den Parkplatz warf, sah er die lichterloh brennenden Fahrzeuge.

Der Bursche verständigte sofort eine Aufsichtsperson des Heims, gemeinsam versuchten sie mit einem Handfeuerlöscher den Brand einzudämmen. Vergeblich, denn das schaffte erst die Freiwillige Feuerwehr. Das Feuer verursachte einen Gesamtschaden von 5.000 Euro, ein Sachverständiger soll die Brandursache herausfinden.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.