16.06.2015 14:30 |

Out in erster Runde

Halle: Dominic Thiem unterliegt Kei Nishikori

Dominic Thiem hat in der ersten Runde des Tennis-Rasenturniers in Halle gegen den Weltranglisten-Fünften Kei Nishikori in zwei knappen Sätzen verloren. Der Niederösterreicher unterlag dem Japaner am Dienstag 6:7(4),5:7. Thiem war auch in der Vorwoche in Stuttgart bereits zum Auftakt an Mischa Zverev (GER) gescheitert. Vor Wimbledon spielt die Nummer 29 der Welt auf Rasen noch in Nottingham.

Im ersten Duell mit dem in Halle an Position zwei gesetzten Nishikori nützte Thiem in Satz eins nur eine von neun Breakchancen und vergab beim Stand von 6:5 auch einen Satzball. Im Tiebreak setzte sich Nishikori dann recht deutlich durch. Der zweite Durchgang verlief lange ausgeglichen, ehe dem 26-jährigen Japaner nach 1:50 Stunden Matchdauer das spielentscheidende Break zum 7:5 gelang.

Vor Thiem war am Montag in Halle auch schon Andreas Haider-Maurer gegen den Deutschen Dustin Brown in der ersten Runde ausgeschieden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten