12.03.2003 13:03 |

Bravo, Michi!

Götschl gewinnt Abfahrt, Dorfmeister Weltcup

In der letzten Abfahrt gewinnt Renate Götschl vor Jacquemod aus Frankreich, Dorfmeister wird Sechste. Damit hat die Niederösterreicherin den Abfahrts-Weltcup 2003 gewonnen!
Michaela Dorfmeister hattealle Trümpfe in der Hand, Götschl konnte trotz Siegesin der letzten Abfahrt den Triumph von Dorfmeister nicht mehrverhindern. Die Niederösterreicherin gewinnt den Abfahrtsweltcup2002/2003!
 
Ergebnis der Abfahrt in Lillehammer:
 
1. Renate Götschl AUT 1:35,32
2. Ingrid Jacquemod FRA 1:35,64
3. Kirsten L. Clark USA 1:35,67
4. Daniela Ceccarelli ITA 1:35,95
5. Melanie Turgeon CAN 1:35,99
6. Michaela Dorfmeister AUT 1:36,13
7. Corinne Rey Bellet SUI 1:36,19
8. Carole Montillet FRA 1:36,24
9. Maria Riesch GER 1:36,33
10. Alexandra Meissnitzer AUT 1:36,34
11. Karen Putzer ITA 1:36,50
12. Brigitte Obermoser AUT 1:36,57
13. Isolde Kostner ITA 1:36,59
14. Isabelle Huber GER 1:36,73
15. Catherine Borghi SUI 1:36,87
16. Katja Wirth AUT 1:36,97
17. Martina Ertl GER 1:37,02
18. Kathrin Wilhelm AUT 1:37,19
 
Damenweltcup schon vorzeitig an Janica Kostelic
 
Im Damenweltcup ist die wichtigste Entscheidungbereits gefallen: Janica Kostelic ist vor dem Weltcup-Finale inLillehammer in der Gesamtwertung nicht mehr einzuholen. In deneinzelnen Disziplinenwertungen ist aber durchaus noch fürSpannung gesorgt.
 
Im Super G heißt das große Duell Montilletgegen Götschl. Die Französin hat einen Vorsprung von59 Punkten. Keine andere Läuferin kann in dieses Duell mehreingreifen.
 
Im Riesentorlauf könnte es rein theoretischnoch ein Duell zwischen der führenden Anja Pärson undder zweitplatzierten Karen Putzer geben. Die Hochform der Schwedinlässt dies aber zweifelhaft erscheinen und letztlich istihr Punktepolster von 56 Punkten ein äußerst komfortabler.
Die Österreicher könnten bei optimalen Rennverlaufmaximal noch Platz drei in der RTL-Wertung holen, wenn NicoleHosp ein Traumrennen gelingt und sie Janica Kostelic und SonjaNef deutlich distanziert. Gleiches gilt für Michaela Dorfmeisterund Alexandra Meissnitzer.
 
Einzig im Slalom ist die Vorentscheidung bereitsgefallen: Janica Kostelic ist der Sieg hier nicht mehr zu nehmen.Platz zwei geht ebenso fix an die Schwedin Anja Pärson. UmRang drei matchen sich noch Christel Pascal, Tanja Poutiainenund Marlies Schild.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten