So, 22. Juli 2018

Beliebt

13.04.2006 08:36

Leitl wurde zum beliebtesten Sozialpartner

Der BAWAG-Skandal hat den Vertretern von ÖGB und Arbeiterkammer in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich geschadet und Wirtschaftskammer-Präsident Leitl zum mit Abstand beliebtesten Sozialpartner gemacht. Laut APA/OGM-Vertrauensindex kommt der oberste Arbeitgeber-Vertreter auf einen Wert von plus 42 und ist damit deutlich an der Spitze.

Arbeiterkammer-Präsident Tumpel ist der Verlierer des Rankings und rutscht auf Platz vier ab. Alt-ÖGB-Präsident Verzetnitsch, bisher praktisch gleichauf mit Leitl, wurde nach seinem Rücktritt nicht mehr abgefragt.

Demnach hat sich Leitl von ohnehin starken 37 Pluspunkten nochmals deutlich um fünf Punkte gesteigert. Verzetnitsch, der bei der letzten entsprechenden Befragung im Juli 2005 noch bei 36 Punkten lag, hat vorerst im ÖGB noch keinen Nachfolger in Sachen Popularität gefunden. Bester Vertreter des Gewerkschaftsbunds im aktuellen Ranking ist der schwarze Beamten-Chef Neugebauer (+19), gefolgt von Metaller-Vorsitzendem Nürnberger mit einem Wert von +17.

Der neue ÖGB-Präsident Hundstorfer hat vor allem unter mangelnder Bekanntheit zu leiden und liegt mit einem Wert von plus 6 nur im hinteren Mittelfeld. Vor ihm im Bereich der Gewerkschaft rangieren noch Eisenbahner-Chef Haberzettl (+12) und Drucker-Vorsitzender Bittner (+11). Den letzten Platz in der Rangliste nimmt Tourismus- Chef Kaske ein, der ja bis zum Auffliegen des BAWAG-Skandals in der Gewerkschaftsbank stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats war (Saldo 0).

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.