Mi, 15. August 2018

Schotter-Schlucker

13.04.2006 06:41

Automat tauscht Kleingeld gegen iTunes-Guthaben

Zu viel Kleingeld-Schotter in der Brieftasche ist einfach mühsam, schwer und unpraktisch. Was tut nun der leidgeprüfte Supermarktkunde nach dem Einkauf mit einem Haufen Retourgeld-Münzen? Er schaut beim nächsten iTunes-Münzautomaten vorbei und wechselt diese in Musik-Download-Guthaben um.

Obwohl immer mehr Automaten auf Plastikgeld und Guthabenkarten umstellen, setzt die Musik-Download-Plattform iTunes auf die gute alte Münze. Gemeinsam mit dem Automatenhersteller Coinstar arbeitet das Apple-Unternehmen an einem Gerät, das den "Schotter" in Guthaben für den Music Store umwandelt, so das Computermagazin "Macworld".

Dabei werden von den Geräten "eCertificates" im Wert der eingeworfenen Münzen ausgespuckt, die dann daheim im Web gegen Musik eingetauscht werden können. Auch Virgin, Amazon und Hollywood Video liebäugeln mit dem System.

Dieses wurde von Coinstar eigentlich entwickelt, um Supermarktkunden die Möglichkeit zu geben, ihr Kleingeld vor oder nach dem Einkauf gegen Gutscheine oder Geldscheine umzutauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.