Mi, 24. Oktober 2018

Treibt es wild

06.04.2006 15:38

Scarlett steht auf tantrischen Sex

Einer macht’s vor und die anderen machen’s nach – so geht das in Hollywood. Und so hat jetzt nach Sänger Sting auch sexy Schauspielerin Scarlett Johansson Gefallen an Tantra-Sex gefunden. Ihr Freund Josh Hartnett ist begeistert: „Es ist nicht einfach, aber es ist einfach der totale Wahnsinn!“

Die Vorstellung von Scarlett Johansson bei tantrischen Sex-Praktiken treibt Männern Schweißperlen auf die Stirn. Ausprobieren, wie es wirklich ist und das Gelernte mit der Schönheit in die Tat umsetzten darf – zumindest im Augenblick – nur einer: Freund und Hollywood-Herzensbrecher Josh Hartnett.

Dieser hat der „Sun“ offenbart, dass er die mystischen Liebespraktiken gemeinsam mit Scarlett bereits ausprobiert hat und die Ergebnisse umwerfend waren. „Ein wirklich versauter Freund von mir hat mir zu meinem Geburtstag ein Buch über tantrischen Sex geschenkt. Um zu sehen, worum es bei diesem Unsinn überhaupt geht, hab ich mir das Buch dann wirklich durchgelesen und genau studiert. Es ist nicht einfach, aber es ist einfach der totale Wahnsinn“, schmachtet Hartnett.

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.