So, 24. Juni 2018

Alonso privat

03.04.2006 16:14

Fernando fährt in den siebten Himmel

Kein Wunder, dass Fernando Alonso seinen Konkurrenten auf und davon fliegt – der 24-Jährige hat sein Glück gefunden. Der Formel-1-Weltmeister ist seit kurzem verlobt. Mit der 24-jährigen Popsängerin Raquel del Rosario.

Bereits im Dezember wurden die beiden in trauter Zweisamkeit gesichtet. Kurzzeitige Irritationen durch eine angebliche Beziehung zu einem deutschen Grid-Groupie sind damit ausgeräumt.

Das junge Paar gab seine Verlobung im Kreise beider Familien im bekannten Nobel-Restaurant „El Lagar de Titi“ in Oviedo bekannt und steckte seiner Liebsten einen goldenen Ring an den Finger.

Kennen gelernt hat Alonso die schwarzäugige Schönheit während einer Radioshow – die feurige Landsfrau Alonsos ist Mitglied der Popgruppe „El Sueño de Morfeo“ und auf der iberischen Halbinsel fast genau so bekannt, wie Fernando selbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.