Mo, 20. August 2018

Bleifuß ohne Ende

29.04.2015 18:50

Geheimtipp: Hier gehen Kart-Freaks voll ab

Ein Insider hat uns gesteckt, dass es in der Kart-Arena in Bratislava so richtig abgeht: 580m Indoor-Kartbahn, Vollgas-Renn-Karts und das Ganze zu heißen sechs Euro für zehn Minuten. Grund genug, der Sache eine Chance zu geben! Wir treffen auf österreichische Nachwuchs-Racer, die Niko Rosberg und Sebastian Vettel nacheifern, eine britische Junggesellenparty, die sich über den billigen Preis fürs Bier freut und eine Slowakin, die mit ihrem Augenaufschlag für ein Hormon-Inferno sorgt.

"Klar bin ich stolz auf meinen Sohn! Er hält den Rekord auf drei Indoor-Kartbahnen", freut sich Papa Daniel Guzga (45) über die Erfolge seines kleinen Sprösslings Daniel Junior (14). Lange wird der Sohnemann nicht mehr im Kart sitzen, ab August nimmt er in den Rennwägen der Formel drei Platz.

Billig ist das professionelle Kartfahren übrigens nicht, rund 50.000 Euro sind pro Saison zu berappen. Noch teurer wird’s für Daniels Papa dann in der Formel drei: "Ich werde zukünftig weniger rauchen und trinken", lacht er.

Diese Geldsorgen quälen eine Reisegruppe aus London definitiv nicht - zum Junggesellen-Abschied gönnten sie sich eine fünftägige Reise zur Kartbahn nach Bratislava: "Die ist eine echte Sehenswürdigkeit." Promillegrenze bei den gutgelaunten Engländern? Fehlanzeige! "Ich trinke schon den ganzen Tag", grölt der Bräutigam.

Weniger zum Grölen findet das die Aufpasserin, eine entzückende junge Slowakin, die händeringend die Sicherheitsanweisungen erklärt: "Ja, sie sind kindisch, aber das gehört nun mal zu meinem Job", erzählt sie uns "off the records".

Während der Rückfahrt nach Wien verspürten wir übrigens Glücksgefühle. Das lag vermutlich aber nicht am ausgeschütteten Kart-Adrenalin, der Bierfahne der Briten und auch nicht am herzigen Lächeln der Sicherheitsanweiserin. Wir tippen auf einen ordentlichen Abgas-Flash – und schon allein deshalb werden wir bald wiederkommen.

City verlost 1x2 Backstage Tickets für den Renntag des "Formel1Club Austria" am Mittwoch, 10. Juni, am Pannoniaring in Ungarn. Erhaltet mit den beiden Pässen Zutritt zum Fahrerlager und in die Boxengasse, außerdem Probesitzen in den Renn-Karts und Formel-Boliden. Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.