Mo, 19. November 2018

Fahrspaß pur

26.04.2015 17:52

Mit Formel berechnet: Die besten Straßen der Welt

Kurven, so weit das Auge reicht, dazu jede Menge Landschaft und ein Auto, das Herzen höherschlagen lässt - was macht eigentlich eine Traumstraße aus? Die Avis Autovermietung hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Experten die Avis Routenformel (ADR = Avis Driving Ratio) entwickelt und die besten Straßen der Welt ermittelt.

Das Ergebnis: Die beste Straße der Welt ist die N-222 von Pesoda Régua nach Pinhão in Portugal. Aber auch eine österreichische Strecke hat es in das Ranking geschafft.

Die Routen-Formel
Quantenphysiker Dr. Mark Hadley von der University of Warwick setzte die Charakteristika der zu testenden Straßen ins Verhältnis zur Fahrweise und der mittleren Beschleunigung, zu Querbeschleunigung, Bremszeiten und Entfernungen. Die Eigenschaften einer Reihe von Autos aus der Avis-Prestige-Flotte wurden dafür auf die Formel angewandt: Porsche Carrera 911, Jaguar XKRS und Mercedes E350. Gemeinsam mit Formel-1-Rennstrecken-Designer Hermann Tilke und dem weltweit anerkannten Achterbahn-Designer John Wardley testete er die Formel zudem in der Praxis.

"Es gibt vier Phasen während einer Autofahrt: Kurven, Beschleunigung, Fahren und Bremsen. Eine gute Strecke weist genau die richtige Balance zwischen diesen Phasen auf. So kann der Fahrer das Hochgefühl der Geschwindigkeit und Beschleunigung genauso erleben wie die schöne Landschaft auf geraden Strecken und dem Testen der eigenen Fahrfähigkeit in Kurven", sagt Dr. Mark Hadley.

Die besten Straßen der Welt
Da ein besonderes Fahrerlebnis vor allem auch durch die Umgebung bestimmt wird, wurde die Formel auf 25 Routen angewandt, die für ihre spektakulären Landschaften bekannt sind. Die demnach beste Straße der Welt, die N-222 von Pesoda Régua nach Pinhão in Portugal, verläuft entlang des Flusses Douro, bietet atemberaubende Aussichten auf die angrenzende Hügel- und Weinberglandschaft und entspricht mit 11:1 am meisten dem idealen Verhältnis der Formel von 10:1 (10 Sekunden auf einer Geraden zu einer Sekunde in einer Kurve). Das Douro-Tal ist die Heimat des Portweins und die erste Weinregion weltweit mit dieser formellen Abgrenzung. Die Region wurde im Jahr 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.

"Die Zeit auf der Geraden ermöglicht die optimale Zeitspanne, um die umliegende Landschaft zu genießen, bevor es in die nächste Kurve geht und erlaubt dem Fahrer gleichzeitig, die Spannung einer fahrerisch anspruchsvollen Fahrt zu erleben", so Dr. Mark Hadley.

Auf dem weltweit zweiten Platz liegt der Highway 1 von Castroville nach Big Sur in Kalifornien mit einem Verhältnis von 8,5:1. Gleichauf liegt eine beliebte Route in Deutschland: die Landstraße von Bad Urach zur Burg Hohenzollern. Platz 4 geht an die A535 von Holmes Chapel nach Alderley Edge in England, die ein Verhältnis von 8,4:1 aufweist. Für Fahrer, die die Herausforderung suchen, ist die Romantische Straße in Japan mit ihren Haarnadelkurven und einem Verhältnis von 2:1 optimal. In Europa bietet Italiens Amalfiküste mit scharfen Kurven und einem Verhältnis von 1:1 den höchsten Adrenalinspiegel. Wer es lieber ruhiger mag und vor allem die Umgebung genießen möchte, fährt am entspanntesten auf dem Overseas Ocean Highway von Long Pint Key zu den Florida Keys (1240:1) in den USA.

Österreichischer Vertreter ist die Strecke von Spitz nach Krems in der Wachau mit einem Wert von 7,5:1. Alle Straßen finden Sie oben in der Diashow!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nutzung eingeschränkt
E-Scooter: No-Parking-Zonen und Tempo-Drosselung
Elektronik
Crash bei Schneefall
Pkw-Lenkerin (24) kracht gegen Baum: Lebensgefahr
Oberösterreich
Bei 2:1 in Nordirland
Die Noten: Schlager war unser bester Mann am Platz
Fußball International
Nach 2:1 in Nordirland
ÖFB-Kapitän: „Das müssen wir für 2019 mitnehmen“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.