29.03.2006 16:46 |

Wächserner Prinz

Jetzt gibt¿s auch Prinz Harry aus Wachs

Einst machte er durch Rangeleien mit Paparazzi sowie in einem Hakenkreuz-Kostüm von sich reden, jetzt ist Prinz Harry, der "Rüpel", trotz seiner Ausbildung zum Soldaten weich wie Wachs: Eine Statue des zweiten Sohns von Prinz Charles, der Nummer drei in der britischen Thronfolge, wurde im Londoner Wachsfigurenkabinett der Madame Tussaud enthüllt.

Damit wird "der Kreis der unmittelbaren königlichen Familie geschlossen", teilte das Museum mit. Als Wachsprinz steht Harry direkt neben seinem Bruder William, die beide zurzeit an der Elitemilitärschule Sandhurst das Militärhandwerk erlernen.

"Wir sind mit Bitten bestürmt worden, auch Prinz Harry aufzustellen, seit wir im letzten Jahr die Prinz-William-Figur enthüllten", sagte Tussaud-Sprecherin Nicky Marsh. "Harry wird ebenfalls sehr populär sein und als Wachsfigur Prinz William womöglich die Show stehlen."

"Camilla ist bislang nicht sehr populär"
Auffällig ist nun allerdings, dass ein Mitglied des engeren Familienkreises im Wachsfigurenkabinett fehlt: Während es eine Nachbildung von Prinzessin Diana gibt, sucht man deren Nachfolgerin als Gattin von Prinz Charles bislang vergeblich. Bei Madame Tussaud gebe es vorerst keine Pläne, Camilla durch ein Wachsebenbild zu würdigen, sagte eine Sprecherin. "Wir veranstalten Umfragen, wen unsere Besucher hier sehen wollen, aber Camilla ist bislang nicht sehr populär."

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol