Di, 14. August 2018

Olympiasieger zurück

03.04.2015 12:08

Nach Schlaftabletten-Sucht: Hackett mit Comeback

Grant Hackett hat am ersten Tag der australischen Schwimm-Meisterschaften in Sydney ein eindrucksvolles Comeback gefeiert. Der 34 Jahre alte Olympiasieger über 1.500 m Kraul von 2000 und 2004 schwamm am Freitag über 400 m Kraul in 3:46,53 Minuten überraschend auf den dritten Platz.

Damit unterstrich Hackett nach sechs Jahren Abstinenz seine Ambitionen auf einen Platz in der 4 x 200-m-Kraulstaffel bei den Weltmeisterschaften im russischen Kasan (24. Juli bis 9. August). "Eine so starke Leistung hatte ich nicht erwartet. Ich kann es kaum glauben, dass ich deutlich unter 3:50 Minuten geblieben bin", sagte Hackett. "Ich trainiere erst wieder seit sechs Monaten ernsthaft." Mit seiner Leistung katapultierte er sich zugleich auf Platz vier der Weltjahresbestenliste.

Mackenzie Horton entschied in Weltjahresbestzeit von 3:42,82 Minuten das Rennen für sich und sicherte mit dem Zweitplatzierten David McKeon (3:44,28) einen Platz im australischen WM-Team.

Entziehungskur in den USA
Hackett wird bei den Meisterschaften bis zum 10. April noch über 100 m und 200 m Kraul an den Start gehen. Im vergangenen Jahr war publik geworden, dass er von Schlaftabletten abhängig war und sich einer Entziehungskur in den USA unterzogen hat. Anschließend bereitete er sein Comeback im Schwimmbecken vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International
Brasilianer froh
Ronaldo nach Grippe aus Spital entlassen!
Fußball International
EL-Qualifikationsspiel
1000 Slovan-Fans kommen zu Rapid, Polizei gerüstet
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.