26.03.2015 20:48 |

Brandserie

Angst geht um: 20 Müllcontainer standen in Flammen

Die Serie nimmt einfach kein Ende: Wieder gingen in der Nacht in Innsbruck drei Müllcontainer auf, wieder betraf es den Stadtteil Pradl. "Es waren 15 bis 20 Container seit dem vergangenen Samstag", bilanziert Ermittler Herbert Kahler. Fast schon eigenartig: Laut Polizei ging bisher kein einziger Zeugenhinweis ein.

Bei verdächtigen Geräuschen schrecken manche Bewohner aus dem Schlaf hoch. Und die nächtlichen lodernden Flammen sind ein Anblick, der bei vielen für Schaudern sorgt.

In bekannter Manier Feuer gelegt

Jüngster Tatort war in der Nacht auf Donnerstag eine Müllinsel in der Reithmannstraße (genau gegenüber in der Kravoglstraße brannte es zuletzt ebenfalls). Die Täter zündeten dort in bekannter Manier einen Altpapiercontainer an, das Feuer zerstörte dann zwei weitere Container. Der Zeitpunkt – 2.20 Uhr – passt zu etlichen ähnlichen Brandlegungen der jüngsten Zeit.

Polizei tappt im Dunkeln

"Leider kann man in diesen Fällen nicht einmal sagen, ob ein Brandbeschleuniger wie Benzin verwendet wurde", räumt Kahler ein. Trotz der vielen Fälle gibt es laut Kriminalisten keine Hinweise. "Wir sitzen sicher nicht herum, die Art und Weise der Ermittlungen wollen wir natürlich nicht näher erläutern." Der Sachschaden ist nicht riesig, aber bei einem Preis von 470 Euro pro Container summiert sich das Ganze. Hinweise unter 059133/75-3333.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
3° / 5°
stark bewölkt
-1° / 3°
stark bewölkt
2° / 4°
bedeckt
1° / 5°
wolkig
1° / 5°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen