Mi, 20. März 2019
26.03.2015 06:00

"Es ist schon hart"

Cyber-Hetze gegen Mario Götzes Freundin

Bezeichnungen wie "billiges Stück" und "Silikon-Opfer" sind noch harmlos. Die Hasspostings gegen Model und Fußballerfreundin Ann-Kathrin Brömmel überbieten sich täglich. Doch die 24-Jährige versucht, es gelassen zu sehen. Auf der "Sportmagazin Bikinigala" erzählt sie im "Krone"-Talk: "Es ist schon hart. Ich denke, es ist Eifersucht. Ich glaube, dass viele Frauen gerne mit Mario zusammen wären."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Video Show Adabei-TV

Events, Homestories, Skandälchen: Sasa Schwarzjirg zeigt in Adabei-TV alles, was das Herz des High-Society-Fans höherschlagen lässt.

Zur Show

Newsletter