14.03.2006 18:48 |

Gold-Triumph

Gold bei Paralympics für Sabine Gasteiger

Die Oberösterreicherin Sabine Gasteiger hat am Dienstag bei den IX. Paralympics in Turin Gold im Super G der sehbehinderten Damen geholt. Für das Österreichische Paralympische Komitee (ÖPC) war es bereits die zweite Goldene.
Bereits am Montag hatte Walter Lackner den ebenfalls den Super G (stehend) gewonnen. Für Gasteiger war es nach Silber in der Abfahrt bereits die zweite Medaille in Italien. In beiden Fällen fungierte ihr Ehemann Emil als Guide.
Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten