12.03.2006 13:23 |

"Kürbiskopf"

Russell Crowe wird zum zweiten Mal Vater

Jetzt ist es amtlich: Charlie Crowe, der zweijährige Sohn von Hollywoodstar Russell Crowe, wird ein Brüderchen bekommen. Dies verriet der 41-jährige "Gladiator"-Darsteller in dem US- Talkmaster Jay Leno in der "The Tonight Show".

Crowe sagte, er wolle die im Juni oder Juli erwartete Geburt selbst mit einer Videokamera aufzeichnen. Seine Frau Danielle Spencer brachte im Dezember 2003 das erste gemeinsame Kind zur Welt. Im Frühjahr zuvor hatten sie in ihrer australischen Heimat geheiratet.

Charlie wüsste über die baldige Ankunft des Babys Bescheid, sagte Crowe. Er habe bereits die Namen "Pumpkinhead" (Kürbiskopf) oder "Stinky" (Stinker) für das Brüderchen vorgeschlagen. Bleibt zu hoffen, dass das Ehepaar bis zur Geburt noch bessere Vorschläge sammelt.

Der Oscar-Preisträger Crowe war zuletzt in dem Boxfilm "Das Comeback" an der Seite von Renée Zellweger auf der Leinwand zu sehen.

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol