12.03.2006 12:40 |

Tischtennis

Linz-Froschberg verliert in CL-Semifinale

Die stark ersatzgeschwächten Tischtennis- Damen von Linz-Froschberg haben am Samstag das Semifinal-Hinspiel der Champions-League bei Sterilgarda TT Castelgoffredo vor 250 Zuschauern glatt mit 0:3 verloren.

Veronika Heine und Iveta Vacenovska zogen in ihren Einzeln klar den Kürzeren. Liu Jia kämpfe sich gegen Qi Rong durch fünf Sätze, verlor aber schließlich 2:3.

Die Oberösterreicherinnen mussten auf Lau Sui Fei und Li Qianbing verzichten. Das Rückspiel steht am 1. April auf dem Programm, die Aufstiegschancen sind praktisch dahin.

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten