Sa, 18. August 2018

Nordische Kombi

31.01.2015 13:55

Teamsprint: Plätze drei und vier für Österreich

Die ÖSV-Kombinierer Bernhard Gruber/Sepp Schneider haben am Samstag im Weltcup-Teamsprint von Val di Fiemme Platz drei belegt. Nach je einem Sprung von der Großschanze und 2 x 7,5 km Langlaufen hatte Schlussläufer Gruber im Zielsprint gegen den Norweger Jörgen Graabak und den Deutschen Fabian Rießle knapp das Nachsehen. Das zweite ÖSV-Team mit Philipp Orter/Lukas Klapfer belegte Rang vier.

Gruber/Schneider waren nach dem Springen knapp in Führung gelegen. Im Langlauf schloss sich aber schon nach dem zweiten Wechsel eine Siebener-Gruppe mit den zwei ÖSV-Duos zusammen.

In der Schlussphase waren es nach einer Tempoverschärfung noch drei Teams, die um den Sieg sprinteten. Gruber fehlten schlussendlich 1,6 Sekunden auf Graabak bzw. 0,7 auf Rießle. Junioren-Weltmeister Orter hatte auf der letzten Runde den Anschluss verloren und kam mit 6,4 Sekunden Rückstand ins Ziel.

Am Sonntag steht im Fleimstal als letztes Rennen vor der WM in Falun noch ein Einzelbewerb auf dem Programm. Den ersten am Freitag hatte Gruber gewonnen, Schneider war Vierter geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.