Mo, 23. Juli 2018

Weg von Bremen?

30.12.2014 19:29

Gibt’s im Winter einen Blitzwechsel von Junuzovic?

Zlatko Junuzovic sorgt auch zum Jahresende für Aufsehen, der Regisseur von Werder Bremen schließt einen Blitzwechsel im Winter nicht aus: "Ich wäre nicht überrascht, wenn es schnell gehen würde. Im Fußball ist alles möglich. Ich weiß ja nicht einmal, ob der Klub bis Saisonende mit mir plant." Eine heiße Spur führt nach Gladbach.

Offiziell schließt Bremen-Manager Thomas Eichin einen Wechsel aus: "Völliger Humbug. Wir brauchen Junuzovic. Er bleibt in der Rückrunde hier." Die beiden können sich nicht so richtig riechen. Nach der 1:4-Pleite seines abstiegsgefährdeten Klubs in Mönchengladbach hatte der Österreicher vor Kurzem geschimpft: "Mir geht das Schönreden langsam auf den Sack." Konter von Eichin: "Er soll nach den Spielen nicht so schnell erzählen, sondern erst Luft holen und nachdenken."

Allerdings scheint Junuzovic in dieser Fehde die besseren Karten zu haben. Er ist Fanliebling, erzielte drei herrliche Freistoß-Tore, die von der "Bild"-Zeitung als "Sahne-Schlenzer" geadelt wurden. "Sladdi" zu seinen Künsten: "Ich habe nicht so den Hammer-Schuss, daher muss es bei mir schon mit Schnitt sein." Nachdem er beim 4:0 gegen Paderborn einen Freistoß ins Kreuzeck gezirkelt hatte, meinte er: "Das war vom Gefühl her sogar schöner als mein Fallrückzieher bei der Austria gegen Mattersburg."

Dazu hält unser Teamstar im Herbst bei sieben Assists und spulte bei 17 Einsätzen sensationelle 197,15 Kilometer ab – Liga-Bestwert! Und auch schon im Frühjahr zeigte er bei Bremen Topleistungen – so wie auch im ganzen Jahr im Nationalteam. Daher ist "Sladdi" natürlich auch ein Kandidat für eine Top-Platzierung bei der "Krone"-Wahl zum Fußballer des Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Liverpool bezwungen
Hier dreht Dortmund Partie gegen Ex-Coach Klopp
Fußball International
Bayern-Boss tritt nach
Hoeneß: „Özil spielt seit Jahren einen Dreck“
Fußball International
Von Chaoten verletzt
Dost bleibt Sporting trotz Fan-Attacke erhalten
Fußball International
Abrechnung mit dem DFB
Türkei-Politiker loben „Bruder“ Özil für Rücktritt
Fußball International
Emotionaler Abgang
Hofmann-Abschied: Song rührt Rapid zu Tränen!
Video Fußball

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.