Mi, 19. Dezember 2018

Royale US-Reise

09.12.2014 21:54

Kate und William besuchten 9/11-Denkmal in NY

Prinz William hat mit seiner Frau Kate am Dienstag in New York das Denkmal für die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 besucht. Das Paar legte inmitten eisigen Regens einen Blumenstrauß am Rande eines der Brunnen nieder, die den Ort markieren, an dem einst die Türme des World Trade Centers standen.

Das Denkmal ist den fast 3.000 Opfern des Attentats gewidmet sowie den sechs Toten, die bei dem ersten Anschlag auf den Gebäudekomplex 1993 ums Leben kamen.

Die Herzogin von Cambridge, die im fünften Monat schwanger ist, trug einen pinkfarbenen Mantel, ihre Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Das Paar wurde vom Leiter der Gedenkstätte, Joe Daniels, begrüßt und besuchte anschließend das Museum, das den Angriff und seine Folgen dokumentiert.

William und Kate schlossen am Dienstag ihren dreitägigen Besuch in den USA ab, bei dem sie neben diversen Prominenten auch Präsident Barack Obama und die frühere Außenministerin Hillary Clinton trafen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Mir geht es besser“
Live im TV: Lauda telefonierte mit Lebensretter
Formel 1
„Haben den IS besiegt“
Paukenschlag: USA vor Rückzug aus Syrien
Welt
Eurofighter-Ausschuss
Amtsgeheimnis verletzt? SPÖ zeigt Grasser an
Österreich
Nilla Fischer
Lesbische Fußballerin erhält Morddrohungen!
Fußball International
Seuntjens-Kunstschuss
„Schwarze Magie“ oder Pech des Jahres?
Fußball International
Stuhec schafft Double
Schmidhofer verpasst Sieg um fünf Hundertstel!
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.