Di, 18. Dezember 2018

Kommt erst im Jänner

09.12.2014 16:41

Bond-Probedreh in Obertilliach - ohne Daniel Craig

Die Vorbereitungen auf den 007-Film "Spectre" im beschaulichen Obertilliach laufen auf Hochtouren. Wie es sich für einen Top-Agenten Ihrer Majestät gehört, ist das Team unauffällig im Einsatz. Doch die ersten Spuren verraten die geheime Mission. Beim "Krone"-Lokalaugenschein in Osttirol fanden schon die ersten Probedrehs statt.

Ausnahmezustand im sonst so idyllischen Obertilliach in Osttirol. Nichts ist so, wie es früher war – das Bond-Fieber steckt scheinbar alle an. Vor den alten Bauernhäusern ragen mittlerweile die weißen Zelte der Filmcrews in den Himmel. Parkplätze müssen geschaffen werden, weil in der heißen Dreh-Phase mit 500 Teilnehmern gerechnet wird. Sie sind in 27 Hotels in der Umgebung untergebracht.

Die Produktionsfirma will Einheimische an dem Spektakel teilhaben lassen. Sie sind nicht nur an den Aufbauarbeiten beteiligt, sondern sollen auch als Statisten in "Spectre" mitwirken. Insgesamt soll die Firma sechs Millionen Euro in Osttirol lassen. Einige Drehs finden beim oberen Dorflift statt, der extra für den Dreh abgetragen wird. Josef Lugger von den heimischen Bergbahnen wird für eine winterliche Kulisse sorgen und bis zu vier Meter Kunstschnee produzieren.

Wer allerdings einen Blick auf James Bond höchstpersönlich erhaschen möchte, der muss ein wenig Glück haben: Daniel Craig wird im Jänner nämlich nur drei Tage lang am Set in Osttirol sein - und das genaue Datum ist bislang streng geheim.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport
Verdächtiger in Haft
Junge Touristinnen in Marokko getötet
Welt
„Sind glücklich“
Hoeneß bleibt Bayern-Aufsichtsratsvorsitzender
Fußball International
Ehre für Salzburger
Gishamer ersetzt Drachta als FIFA-Schiedsrichter
Fußball International
Ein Jahr in Zahlen
So turbulent war das Flugjahr 2018
Reisen & Urlaub
Blutspur hinterlassen
Alkolenker flüchtet und versteckt sich unter Bett
Niederösterreich
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen
Breitenreiter sauer
Irre PK! 96-Coach geht auf eigenen Spieler los
Fußball International
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.