Mi, 20. Juni 2018

Nachhilfe mit Kitti

04.12.2014 08:52

Spektakulär! Diese Dame macht Fußball zur Kunst

Sie nennte sich Kitti Szasz, ist 23 Jahre alt, kommt aus Ungarn und bringt mit dem Fußball Kunststücke zusammen, bei denen wohl selbst Messi und Ronaldo neidisch würden. In diesem Video erläutert Szasz nicht nur ihre Liebe zum "Freestyle Football", sondern zeigt und erklärt auch ihren Lieblingstrick (siehe Video oben).

Geschmeidig zwirbelt sie ihr Spielgerät in die Höhe, blitzschnell schwingt sie ihr austrainiertes Bein zweimal um den Ball und gaberlt lässig weiter. "Lemmens Around The World", nennt Fräulein Szasz den Trick, den sie mit knallhartem Training zur Perfektion getrieben hat. "Es ist mein absoluter Lieblingstrick", erklärt sie im Video oben.

Überhaupt beschäftigt die 23-Jährige Fußball im weitesten Sinne schon das ganze Leben. "Ich könnte es mir anders gar nicht vorstellen." Seit sieben Jahren betreibt sie "Freestyle Football". Dabei geht es darum, immer neue, möglichst ausgefallene Tricks zu erfinden und umzusetzen. Kitti beherrscht das wie kaum eine Zweite. So viel Ballgefühl hätten wohl die allermeisten der kickenden Männer gerne.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.