17.02.2006 13:49 |

Trockener Humor

Bub steckt Bruder in Trockner und startet!

Ein Siebenjähriger hat eine "Fahrt" im Wäschetrockner relativ unbeschadet überstanden. Es hätte auch sein letztes Versteck werden können...

Gary Purvis, so heißt der Kleine, spielte mit seinem dreijährigen Bruder Robson Verstecken. Deshalb kroch er in den Wäschetrockner. "Das Nächste, was ich mitgekriegt habe, war, dass sich die Trommel plötzlich gedreht hat!" Robson hatte ihn gefunden, die Tür zugeknallt und eingeschaltet.

Gary schrie aus Leibeskräften, das hörten wiederum die Eltern, die sofort herbeiliefen und das Gerät ausschalteten. Der getrocknete Bub erlitt leichte Verbrennungen, sonst geht es ihm gut.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol