Mi, 12. Dezember 2018

Schwerer Abschied

31.10.2014 08:43

Krebskranke (29) will ihren Tod verschieben

Vor ihrem Tod wollte Brittany Maynard noch den Grand Canyon sehen. Vergangene Woche stand die 29-Jährige dann davor. Voraussichtlich Anfang November will die todkranke Frau ihrem Leben ein Ende setzen, wobei sie mittlerweile über eine Verschiebung nachdenkt. "Ich fühle mich noch gut genug", sagte sie in einem neuen Video. "Jetzt scheint es nicht der richtige Zeitpunkt zu sein. Aber er wird kommen, denn ich spüre, wie ich zunehmend krank werde."
Vor ihrem Tod wollte Brittany Maynard noch den Grand Canyon sehen. Vergangene Woche stand die 29-Jährige dann davor. Voraussichtlich Anfang November will die todkranke Frau ihrem Leben ein Ende setzen, wobei sie mittlerweile über eine Verschiebung nachdenkt. "Ich fühle mich noch gut genug", sagte sie in einem neuen Video. "Jetzt scheint es nicht der richtige Zeitpunkt zu sein. Aber er wird kommen, denn ich spüre, wie ich zunehmend krank werde."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).