Di, 21. August 2018

Bayern-Allrounder

28.10.2014 16:55

Alaba ist der Läufer in Guardiolas Schachspiel

Barcelonas Xavi sagte einst über Fußball-Lehrer Pep Guardiola: "Er ist ein Schach-Großmeister, der eine Partie schon durchgespielt hat, ehe sie beginnt." Treffen mit Ex-Schach-Weltmeister Garri Kasparow während der Auszeit in New York fachten Peps Denken weiter an. Seit dem Amtsantritt lässt Guardiola bei Bayern München Rasenschach in verschiedensten Varianten spielen. Eine seiner wichtigsten Figuren ist heuer David Alaba.

Der Wiener stand bisher in allen 13 Pflichtspielen in der Startelf, begann viermal als Innenverteidiger, dreimal als linker Außenverteidiger, dreimal als offensiver Mittelfeldspieler, dreimal im defensiven Mittelfeld. Abwarten, was er am Mittwoch im Cup in Hamburg spielt...

Oft schob Guardiola ihn auch während eines Spiels zwischen den Positionen hin und her. Beim Schach wäre der vielseitige 22-Jährige ein Läufer. Zu diesem Begriff passt auch seine Physis: Er läuft fast immer mehr als elf Kilometer pro Match, sein Topspeed betrug 32,8 km/h.

Einziger kleiner Kritikpunkt: Wenn Alaba im Mittelfeld spielt, ist er manchmal noch zu hektisch, will zu häufig mit dem Kopf durch die Wand. Aber Alaba saugt alles von Guardiola auf: "Er ist ein sensationeller Trainer. Für meine Entwicklung ist es super, wenn ich auf verschiedenen Positionen dazulernen kann." Auch an seinem strategischen Denken arbeitet der Linksfuß konsequent - allerdings nicht beim Schach, sondern beim Backgammon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Besiktas will ihn
Loris Karius: Flucht aus der „Liverpool-Hölle“?
Fußball International
„Unvergesslich“
Seheerans Audienz bei Zlatan: Genie trifft Gott
Fußball International
Heute Play-off
Salzburg im CL-Modus: „Frühjahr ist ein Bonus“
Fußball International
Doppelbelastung & Co.
So kann sich Rapid Europa nicht leisten
Fußball International
Premier League
Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Fußball International
Deutscher Cup
Last-Minute-Tore retten Dortmund vor Blamage
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.