Mi, 22. August 2018

Handball-CL

25.10.2014 22:35

Hypo holt gegen Favorit Wolgograd den ersten Punkt

Frauen-Serienmeister Hypo Niederösterreich hat am Samstag den ersten Punkt in der aktuellen Handball-Champions-League geholt. Vor eigenem Publikum rang das verjüngte Team von Ferry Kovacs den klar favorisierten Russinnen von Dinamo Wolgograd ein 25:25 (15:14) ab und bewies, dass trotz des personellen Aderlasses im Sommer starke internationale Leistungen möglich sind.

Eine Woche nach der 20:32-Abfuhr bei Krim Ljubljana hielten Gorica Acimovic (Bild) und Co. von Beginn an gut dagegen und führten nach einer Viertelstunde sogar mit 8:5. Zur Hälfte waren die Gäste wieder bis auf 14:15 herangekommen und schienen im Finish den längeren Atem zu haben. Doch auch vom 22:25 fünf Minuten vor dem Ende ließen sich die Niederösterreicherinnen nicht demoralisieren. Francielle Gomes da Rocha, mit sieben Toren beste Werferin Hypos, krönte die kleine Aufholjagd Sekunden vor dem Ende mit dem Ausgleich.

"Wir haben nur noch drei Profis im Team, für mich ist der Punkt fast schon wie ein Sieg", zeigte sich Hypo-Akteurin und ÖHB-Teamspielerin Stefanie Kaiser hocherfreut. Auch Kovacs war vom Kampfgeist seiner Truppe begeistert: "Sie waren motiviert und frisch bis zum Schluss, die vielen Wechsel haben sich ausgezahlt. Das kann noch ein wertvoller Punkt werden." Die nächste CL-Partie bestreitet Hypo am Freitag in Leipzig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Finanzspritze winkt
Gruppenphase soll Rapid acht Millionen € bescheren
Fußball International
Mario Sonnleitner
Rapids Mister EL: „Die Qualität spricht für uns!“
Fußball International
Warum er weg wollte
Lewandowski empfand „keinen Schutz bei Bayern“
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball International
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.