19.01.2006 12:24 |

Verantwortungslos

Alkoholisierte Lenkerin mit Kleinkind unterwegs

Unverantwortlich hat sich vergangenen Freitag eine 28-jährige Pkw-Lenkerin in St. Pölten verhalten. Die Niederösterreicherin war mit ihrem vierjährigen Sohn und 2,5 Promille Alkohol im Blut unterwegs.

Die Frau überquerte mit ihrem Auto mehrmals die Mittellinie einer Fahrbahn, die entgegenkommenden Fahrzeuge wichen rechtzeitig aus und verhinderten einen Unfall, wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab.

Polizeibeamte stoppten die Fahrt der Niederösterreicherin. Die 28- jährige gab daraufhin an, auf Grund von Beziehungsstreitigkeiten "eh nur zwei Gespritzte" getrunken zu haben. Der Alkotest allerdings ergab einen Wert von 2,5 Promille. Die Lenkerin wurde angezeigt, den Führerschein musste sie an Ort und Stelle abgeben.

Foto: Symbolbild

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol