Sa, 23. Juni 2018

Globaler Wärmerekord

23.07.2014 09:45

Juni '14 war der wärmste seit Beginn der Messungen

Auch wenn der Juni hierzulande nicht allzu sommerlich ausfiel - weltweit hat es den bereits zweiten Monat in Folge einen Temperaturrekord gegeben. Die amerikanische Klimabehörde NOAA (National Oceanic & Athmospheric Administration) verzeichnete den wärmsten Juni seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen betrug demnach 16,22 Grad Celsius.

Schon im Mai hatte es mit einem Durchschnittswert von 15,5 Grad einen Wärmerekord gegeben, zudem habe jeder Monat des Jahres jeweils zu den vier wärmsten überhaupt gezählt, hieß es in dem Bericht der NOAA. Im vergangenen Jahrhundert hatte der Juni-Durchschnitt bei 15,5 Grad gelegen.

In Mitteleuropa und Nordamerika war es zu kalt
Rekordtemperaturen wurden in Grönland, in Teilen von Südamerika, Ost- und Zentralafrika sowie in Teilen von Süd- und Südostasien gemessen. Aus der Reihe tanzten demnach nur kleine Gebiete in Nordamerika, dem Osten Russlands und Mitteleuropa - dort lagen die Temperaturen unter dem Durchschnitt und es war für diese Jahreszeit zu kühl.

Der bisherige Rekord-Juni 1998 wurde um 0,03 Grad übertrumpft, berichtet die NOAA weiter. Neun der zehn wärmsten Juni-Monate lagen demnach im 21. Jahrhundert. Für die kommenden Jahre erwarten viele Experten wegen des fortschreitenden Klimawandels weitere Temperaturrekorde. Insgesamt war die erste Hälfte des heurigen Jahres die drittwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen.

Auch Meerestemperaturen über dem Mittel
Auch die Meerestemperaturen lagen im Juni über dem langjährigen Durchschnitt, berichten die NOAA-Forscher. Mit 0,64 Grad über dem Mittel übertrafen die Messwerte sogar die bisherigen Rekorde der Jahre 2003 und 2009. Besonders warm war das Oberflächenwasser in weiten Teilen des äquatorialen und des nordöstlichen Pazifik sowie im Indischen Ozean.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.