Mo, 16. Juli 2018

Lotse ohne Erfahrung

14.07.2014 09:56

Lehrling am Schaltpult: Beinahe-Crash in Vietnam

Ein Fluglotse hat in Vietnam einen Lehrling ans Schaltpult gelassen und damit beinahe einen Zusammenstoß auf der Landebahn verursacht. Der Mann verlor jetzt seine Lizenz, wie die Behörde für Zivilluftfahrt am Montag auf ihrer Website mitteilte.

Der Zwischenfall hatte sich bereits Ende Juni in Danang in Zentralvietnam ereignet. Der Lehrling gab einer Jetstar-Pacific-Maschine grünes Licht für den Start auf einer Bahn, wo gerade ein Flugzeug von Vietnam Airlines landete.

Die Maschinen waren nur noch 350 Meter auseinander, als der Fehler entdeckt wurde. "Es hätte einen Unfall gegeben, wenn das nicht rechtzeitig bemerkt worden wäre", räumte die Behörde ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.