15.01.2006 13:46 |

Porno-Plakat

Porno-Plakat hängt jetzt in Graz

In Wien musste es in der Öffentlichkeit entfernt werden – in Graz hängt das kritisierte EU-Plakat von Tanja Ostojic seit Freitag am Forum Stadtpark. Die Kunsteinrichtung will damit die „kritische EU-Debatte“ weiterführen, damit einen Schritt gegen wachsende Kunstfeindlichkeit setzen...

Vor zwei Wochen noch sorgte das Plakat „L’origine du monde“ der serbischen Künstlerin Tanja Ostijic für Wirbel in Österreichs Bundeshauptstadt. Kanzler Wolfgang Schüssel ließ die im Rahmen eines EU-kritischen Projektes in Wien ausgestellten Porno-Plakate wenigstens abmontieren.

Seit Freitag hängt Ostojics Werk nun in Graz. Im Rahmen einer eigenen Kunstaktion will das Forum Stadtpark die Debatte um die Europäische Union wieder ins Rollen bringen. „Die Öffentlichkeit muss mit kritischen Beiträgen umgehen können“, sagt Forum-Vorsitzender Anton Lederer. Der Großteil der Bevölkerung ist aufgebracht, wie die „Krone“ berichtet.

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol