Do, 21. Juni 2018

Erster Arbeitstag

09.07.2014 14:51

Lewandowski will beim FC Bayern voll durchstarten

Der deutsche Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski will beim FC Bayern zu einem Fußballer der Extraklasse reifen. "Ich wusste, dass Bayern München der Maßstab ist, wo ich ein noch besserer Spieler sein kann", sagte der 25-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung am Mittwoch in München.

"Ich fühle mich sehr gut. Ich hatte einen schönen Urlaub, meine Batterien sind wieder voll", berichtete der Pole, den die Bayern nach jahrelangem Werben im Sommer ablösefrei vom Liga-Rivalen Borussia Dortmund verpflichtet haben.

"Ich war vier Jahre bei Borussia. Ich wusste, dass es Zeit ist, den nächsten Schritt zu machen", kommentierte Lewandowski. "Wir wollen bei den Bayern Titel gewinnen, das ist klar", erkannte der Stürmer, der die Rückennummer 9 übernahm. Lewandowski absolvierte am Mittwoch gleich seine erste Trainingseinheit beim Klub von ÖFB-Star David Alaba, der nach überstandenem Muskelfaserriss auch voll in den Trainingsbetrieb einsteigen konnte.

"Wir erwarten am Anfang keine Wunderdinge. Aber er ist mit allen Facetten ausgestattet, die ein Fußballer haben muss", schwärmte Sportvorstand Matthias Sammer. "Er hat in Dortmund Außergewöhnliches geleistet, obwohl der Wechsel schon feststand. Das ist das Holz, woraus Champions geschnitzt sind."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.