Sa, 23. Juni 2018

Was macht der denn?

09.07.2014 14:43

Samuel Jackson juckt's im Schritt, Posh ekelt sich

Über dieses Video amüsiert sich derzeit die Welt: Samuel L. Jackson sitzt beim Wimbledon-Finale neben Victoria Beckham und ihn juckt's in Schrittnähe. Die Reaktion der Fashion-Ikone und Ehefrau von David Beckham ist unbezahlbar.

So etwas ist einer Victoria Beckham vermutlich noch nie passiert: Sie sitzt beim Wimbledon-Finale neben Samuel L. Jackson und der Schauspieler beginnt plötzlich, sich in der Nähe seines Schritts genüsslich am Oberschenkel zu kratzen. Das ehemalige "Spice Girl" schaut pikiert und deutlich angeekelt zu und scheint zu versuchen, vom 65-jährigen US-Star wegzurücken. Kein Wunder also, dass sich dieses Video gerade rasend schnell im Netz verbreitet.

Jackson will das unterdessen nicht auf sich sitzen lassen und schreibt auf Twitter: "Es geht viel Mist rum. Es hat Spaß gemacht, bei Wimbledon neben Victoria Beckham zu sitzen. Wirklich liebenswert! Haltet verdammt noch mal den Mund!"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.