12.01.2006 11:55 |

Spanischer Rekord

Barcelona schafft 16. Sieg in Folge!

Mit einem 6:0-Erfolg im Achtelfinalrückspiel des spanischen Fußballpokals über den Drittligisten FC Zamora hat der FC Barcelona eine Rekordserie von 16 Siegen in Folge aufgestellt. Der spanische Meister übertraf damit die Marke der legendären Elf von Real Madrid um Alfredo di Stéfano und Ferenc Puskas, die vor 45 Jahren 15 Pflichtspiele hintereinander gewonnen hatte.

"Es grenzt fast an ein Sakrileg, dem ruhmreichen Real-Team diesen Rekord zu nehmen", kommentierte die Zeitung "El Mundo". "Barça" hatte bereits das Hinspiel in Zamora 3:1 gewonnen. Die Katalanen traten am Mittwochabend mit einer besseren Reserveelf an und zogen ungefährdet ins Viertelfinale ein. Die Gäste aus Westspanien trafen erst kurz vor dem Anpfiff in Barcelona ein, nachdem die Spieler wegen Nebels zwölf Stunden auf ihr Flugzeug hatten warten müssen.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten