01.01.2006 12:50 |

"In" oder "Out"?

Die Dos und Don'ts 2006

Das neue Jahr ist erst wenige Stunden alt und schon wissen die Mode- und Stil-Gurus des "Vogue"-Magazins über die Trends von 2006 bescheid. Wir verraten dir, was du in diesem Jahr unbedingt haben solltest und womit du dich lieber erst gar nicht auf die Straße traust.

Was heute in ist, ist morgen out - und umgekehrt. Umso besser, dass die Profis von "Vogue" verraten, was in diesem Jahr so richtig angesagt sein wird. Wer sich also keine Fehltritte leisten möchte, der sollte auf die Meinung der Style-Experten hören.

Von Cowboys, Superman und Zebras
Bisher galt Schwarz als verlässliche Modefarbe und blaue Strumpfhosen als äußerst unsexy. 2006 ist jedoch alles anders: "Batman" ist nämlich mehr als out, "Superman" feiert dafür sein Comeback. Mit einem roten Cape sollte man sich dennoch nicht auf die Straße trauen, vielmehr ist heuer Safari-Look angesagt. Das Zebra-Muster löst damit den Military-Stil ab, der 2006 definitiv out ist. Da sich in der Mode aber alles wiederholt, feiert der Cowboy-Look nicht nur zu Fasching ein Revival.

"Arschgeweihe" gehören der Vergangenheit an
Die Frau von heute sollte in diesem Jahr züchtig und hochgeschlossen gekleidet sein. Die berühmten "Arschgeweih"-Tattoos oder neckisch hervorblitzende String-Tangas gehören ebenso wie Hüfthosen in die Altkleidersammlung. Geht es nach "Vogue"-Chefin Anna Wintour, dann sind gestufte Röcke ebenso out. Wer jedoch einen schmalen, graden Rock trägt, der kann nichts falsch machen. Bei den Farben sollte es in diesem Jahr eher schlicht sein: grelles Weiß wird durch sanfte Creme-Töne ersetzt.

Da 2006 alles eine Spur vornehmer wirken soll, sind zerrissene Jeans, Beatnik-Streifen oder auch der Hippie-Look ein klares "Don't". Stattdessen trägt der modebwusste Mensch lieber "dunkles Denim", Oberteile mit Seemanns-Streifen oder "Vans"-Sportschuhe. Die sind laut "Vogue" nämlich der Treter des Jahres. Die guten Converse-Sneaker wandern allmählich zurück ins Schuhregal.

China ist das neue Russland
Aber die "Vogue" hält natürlich nicht nur in Sache Mode praktische Tipps bereit: Wer für dieses Jahr eine Reise plant, der sollte unbedingt nach China fliegen, dem In-Land 2006. Russland ist hingegen vollkommen out. Auch in punkto Heimelektronik ist die "Vogue" um keinen Rat verlegen: Wenn schon iPod, dann doch bitte die video-taugliche Version.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol