08.05.2014 06:00 |

"Pinocchio rex"

Neuer Verwandter des T. rex in China entdeckt

In China ist ein neuer Verwandter des Tyrannosaurus rex entdeckt worden. Wegen seiner überlangen Nase haben Forscher dem furchterregenden Räuber, der vor über 66 Millionen Jahren lebte, den Spitznamen "Pinocchio rex" verpasst. Seine bunte Schnauze sei deutlich länger als die anderer Tyrannosaurier und mit Höckern besetzt gewesen.

"Er mag drollig ausgesehen haben, aber er war so tödlich wie jeder andere Tyrannosaurier, vielleicht sogar noch etwas schneller und besser im Anschleichen", wird Mitautor Steve Brusatte von der Universität Edinburgh in einer Mitteilung zur Studie zitiert.

Gut erhaltenes Skelett gefunden
Die Forscher um Junchang Lü von der Chinesischen Akademie der Geowissenschaften hatten ein gut erhaltenes Skelett des Sauriers gefunden. Das Tier sei fast ausgewachsen und habe lange und schmale Zähne gehabt, schreiben sie im Fachjournal "Nature Communications".

Die Art erhielt den wissenschaftlichen Namen Qianzhousaurus sinensis. Wahrscheinlich habe es noch weitere Tyrannosaurier mit sehr langen Schnauzen gegeben, vermuten die Wissenschaftler.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol