Di, 19. Juni 2018

RnB-Queen

23.12.2005 11:35

"The Breakthrough" von Mary J. Blige

Die Königin des Soul ist zurück und veröffentlicht ihr siebtes Studioalbum mit dem Namen „The Breaktrough“. Der Durchbruch ist der in New York aufgewachsenen Souldiva eigentlich schon mit ihrem ersten Album „What's the 411“ gelungen. Insgesamt hat Mary seither 15 Mio. Platten verkauft und auch das neue Album wird garantiert kein Ladenhüter.

Vielleicht ist der Albumname ja eine Anspielung auf ihre erste große Hollywood-Filmrolleh: Mary wird nämlich laut der Zeitschrift „Hollywood-Reporter“ die legendäre Jazz-Sängerin Nina Simone spielen.

Auf „The Breaktrough“ sind 16 neue Songs der „Queen of Soul“ und eine Coverversion (mit Bono) des U2-Hits „One“. Das Album ist passend zur Jahreszeit eher ruhiger und bietet RnB vom Feinsten. Nichtsdestotrotz befinden sich auf Marys neuem Album auch hiphoplastige Nummern wie „Can't Hide From Luv“ und „MJB Da MVP“ die es so richtig krachen lassen. Gesangliche Unterstützung bekam Mary auf ihrem neusten Werk von Bono, Jay-Z, William, 50 Cent, Raphael Saadiq, Dave Young und Brooke. Als Produzenten fungierten diesmal unter anderem Dr. Dre, Raphael Saadiq, Jimmy Jam & Terry Lewis und Brya-Michael Cox oder auch Rodney Jerkins, der schon bei Songs von Michael Jackson, Toni Braxton und Destiny’s Child seine Hände am Mischpult hatte.

Das Warten auf Marys neue Song-Kollektion hat sich auf jeden Fall gelohnt. „The Breaktrough“ ist eine sehr gute RnB-HipHop Platte, die sich jeder Mary J. Blige Fan kaufen wird (muss). Allerdings muss man auch sagen das Mary J Blige schon bessere Alben herausgebracht hat („My Life“). Meine Favorites sind jedenfalls „About You“ (Sample von Nina Simones Klassiker „Feeling Good“), „Can't Hide From Love“ mit Jay-Z, „MJB Da MVP“ mit 50 Cent und „Gonna Breaktrough“.

Fazit: 8 von 10 Soulqueens

Von Andreas Graf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.