Do, 27. Juni 2019
31.03.2014 08:54

Werbefinanziert

Amazon bringt angeblich Gratis-Filme-Streaming

Amazon drängt offenbar stärker ins Geschäft mit Online-Videos. Der US-Internethändler wolle künftig kostenlos werbefinanzierte Angebote per Streaming anbieten, berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Dabei soll es sowohl um selbst produzierte TV-Serien als auch eingekaufte Sendungen gehen. Amazon bietet bereits gegen Bezahlung über seine Online-Videothek Leihfilme an.

Der Versandhändler hat für diesen Mittwoch eine Pressekonferenz angekündigt. Branchenkenner vermuten, dass Amazon dort eigene Streaming-Dienste und eine eigene Set-Top-Box ankündigen wird, um den Rivalen Apple und Google im umkämpften TV-Geschäft Paroli zu bieten.

Experten erwarten, dass Amazon einen TV-Stick vorstellt - ein Empfangsgerät in der Größe eines USB-Sticks, das Videos vom Internet auf den Fernseher bringt. Amazon selbst äußerte sich nicht zu den Gerüchten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wegen Klang der Fans
Real-Stars präsentieren neues Trikot in Rap-Video
Fußball International
Ärger in Linz
Neues LASK-Stadion: Volksbefragung ist fix
Fußball National
„Gewinnen, dann reden“
Trump attackiert US-Kapitänin und blamiert sich
Fußball International
Einsatz in Unterkunft
Asylwerber (44) bedroht Mitbewohner mit Messer
Niederösterreich

Newsletter