Sa, 23. Juni 2018

Split!

22.12.2005 11:22

Ersatz für "Sugababe" Mutya präsentiert

Große Aufregung bei den Fans der britischen Lady- Band Sugababes: Amelle Berrabah heißt das neue Girl nach Angaben der Boulevardzeitung "Sun" vom Donnerstag. Die Brünette aus der englischen Grafschaft Hampshire ersetze ab sofort Mutya Buena.

"Mutya ist gegangen, weil sie Mutterschaft und Popstar-Rummel nicht mehr zusammen auf die Reihe bekam", berichtet das Blatt. Amelle habe sich in den vergangenen Wochen heimlich auf die neue Rolle vorbereitet, die ihr "wie ein Weihnachtsgeschenk" vorkomme. "Seit Jahren habe ich auf einen Durchbruch im Musikgeschäft gehofft, doch ich hätte nicht mal zu träumen gewagt, eines Tages das dritte Sugababe zu sein", zitierte die Zeitung Amelle Berrabah.

Ihre beiden Band-Kolleginnen scheinen die Neue zu mögen. "Als wir Amelle trafen, hatten wir gleich ein gutes Gefühl", sagte Keisha Buchanan. Und Heidi Range fügte hinzu: "Sie wurde uns als eine Person mit wunderbarer Stimme und tollem Aussehen und als großer Fan der Band angekündigt. Als wir uns trafen, war sofort klar, dass sie die Einzige war, die den Rest unserer Reise mitmachen kann."

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.