Fr, 22. Juni 2018

Gesunde Männer

16.12.2005 11:36

Männern ist Gesundheit wichtiger als Potenz

Wenn man(n) altert und die Knochen irgendwann nicht mehr so richtig wollen, dann sehnt man sich nach seiner Jugend zurück. Hätten Männer die Wahl, so das Ergebnis einer Studie, dann wäre ihnen Gesundheit viel wichtiger als eine sexuelle Standfestigkeit.

Könnten sie sich eine Eigenschaft aus ihrer Jugend zurück bekommen, so würden sich 51 Prozent der Männer ab 35 Jahren für die Gesundheit entscheiden. Auf Platz zwei folgt mit 44 Prozent der Wunsch nach Unabhängigkeit, gefolgt von der jugendlichen Potenz auf Platz drei (29 Prozent). Ein überraschendes Ergebnis, wenn Männer doch angeblich immer nur an "Das Eine" denken sollen.

Immerhin 26 Prozent wären gerne wieder so sportlich wie in jungen Tagen, so die Studie der Lifestyle-Zeitschrift "Best Life", bei der 1055 Männer im Alter zwischen 35 und 60 Jahren befragt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.