Fr, 22. Juni 2018

¿Krone¿-Christkind

18.12.2005 19:39

60 behinderte Schüler brauchen dringend Bus

Ein Unfall setzte den Bus der „Johann-Eisterer-Schule Steegen“ für immer außer Betrieb - aber von öffentlicher Hand gibt´s kein Geld für Ersatz, den die 60 behinderten Kinder der Schule so dringend bräuchten. Mit dem „Krone“-Christkind helfen drei Firmenchefs aus Waizenkirchen beim Ankauf des Fahrzeugs.

„Es gibt so viele Leute in der Region, die Hilfe brauchen. Deshalb unterstützen wir das ,Krone´-Christkind, weil es wirklich in Oberösterreich hilft“, sagen Franz Dirlinger, Erich Stöger und Norbert Schützeneder, die sich als Fliesenhändler, Raumausstatter und Maler im „Atrium“ in Waizenkirchen zusammengeschlossen haben. Das Trio verzichtet auf Präsente für Kunden und spendet das gesparte Geld für den Bus, der den 60 behinderten Kindern aus der Nachbarortschaft Steegen mehr Bewegungsfreiheit garantieren soll.

Wenn auch Du, lieber Leser, das „Krone“-Christkind und damit unbürokratisch viele bedürftige Landsleute unterstützen wollen:  Spenden Sie auf das Sonderkonto der „OÖ-Krone“ 60.000-7 bei der Linzer Hypo-Bank (BLZ 54.000). Danke!

 

 

 

 

Foto: Horst Einöder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.